Die Künstlerinnen und Künstler des Atelierzentrum Ehrenfeld laden unter dem gemeinsamen Titel „Gruppe 69“ zur zweiten Werkschau ins Atelierzentrum Ehrenfeld (AZE) ein. Mit Malerei, Grafik, Fotografie, Poesie, Mosaik und Design geben sie den Besuchern nicht nur einen Einblick in den aktuellen Querschnitt ihrer Arbeiten, sondern auch in die besondere Arbeitsatmosphäre des AZE.

Vom 1. bis zum 8. Juli 2016 präsentieren sie ihre aktuellsten Arbeiten und stehen Montag bis Donnerstag von 16 bis 19 Uhr und am Wochenende von 12 bis 18 Uhr für Fragen zur Verfügung. Die Vernissage der Ausstellung ist am 1. Juli ab 19 Uhr. Am 8.7. findet im Rahmen der Finissage ein Gastauftritt der Kölner Band „Die Formation Doppelherz 2000“ statt.

AUSSTELLENDE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
Christian Böhmer // Zeichnung
Felix Büchel // Malerei
Sarah Büren // Objektkunst und Photographie
Lars Emrich // Wortbildung
Lea Gudrich // Malerei
Thomas Jäckel // Malerei
Minola Scheibler // Mosaik
Stefanie Schrank // Zeichnung
Charlotte Trossbach // Malerei
Alicia Viebrock // Malerei
Anja Wülfing // Malerei


KÜNSTLERINFOS
Christian Böhmer // Zeichnung
Er setzt sich in seinen Portaits mit der Position des Individuums in der Gesellschaft auseinander. Seine durch Papiertüten unkenntlich gemachten Gesichter stehen für den Wunsch nach Anonymität. mrtrash.de

Felix Büchel // Malerei
Felix Büchels Bilder ruhen in sich und sind doch in Bewegung. Zunächst intuitiv, schnell und spontan an der Leinwand entstehend, dann zunehmend bearbeitet, dokumentieren sie den Verlauf eines Malprozesses, der das Geheimnis des Entstehenden auch nach Fertigstellung des Bildes nicht preisgibt und der die Frage, wann ein Bild vollendet ist, für den Betrachter offen lässt. felixbuechel.de/

Sarah Büren // Objektkunst und Fotografie
Sarah Büren ist gelernte Modedesignerin. Mit dem Modelabel Blame gewann sie zahlreiche Nachwuchs-Awards und wurde von der deutschen Vogue gefeatured. Aktuell arbeitet die junge Designerin mit dem Medium Fotografie und entwirft Objekte aus Harz und Beton. blame-fashion.com

Lars Emrich // Worte
Lars Emrich schreibt und inszeniert dramatische Texte und ist von daher eher der Mann des Wortes. In seiner Arbeit versucht er Sprache und ihre Wirkung bewusst und erfahrbar zu machen. larsemrich.de

Lea Gudrich // Malerei
Seit ihrem Studiumabschluss im Jahr 2013 arbeitet Lea Gudrich als freischaffende Künstlerin in Köln und Trier. An der Fachhochschule Trier ist sie außerdem als Dozentin für Gestaltung tätig. In ihrer Malerei mit Tusche und Acryl setzt sich die junge Künstlerin immer wieder mit Themen aus der Tier- und Pflanzenwelt abstakt und gegenständlich auseinander. leagudrich.com

Thomas Jäckel // Malerei
Die Arbeiten von Thomas Jäckel zeigen das Leben als einen Prozess der stetigen Veränderung und machen die Transformation als wesentliche Herausforderung moderner Gesellschaften sichtbar. cross-the-line.de

Ruth Minola Scheibler // Mosaik
Uraltes Kunsthandwerk versus Zeitgeist. Rhythmus, Material, Licht, Synthese – von Hand gemachte Pixel irgenwo zwischen der zweiten und dritten Dimension. Für eine halbe Ewigkeit. minola.de

Stefanie Schrank // Zeichnung
Zeichnungen und Collagen aus einer vertraut-fremden Parallelwelt der Mikrostrukturen, Wucherungen und Hybridwesen. Obsessiv feingliedrig mit Tusche auf Papier oder gefundenen antiquarischen Radierungen. stefanieschrank.com

Charlotte Trossbach // Malerei
Charlotte Trossbachs fotorealistische Ölbilder changieren zwischen malerischer & fotografischer Bildqualität. Themen: das Ästhetische im Beiläufigen und das Nicht-Greifbare: Licht, Bewegung, Transparenz. charlotte-trossbach.de

Alicia Viebrock // Malerei
In Viebrocks ambivalenten, changierenden und meist dunklen Bilderwelten tritt der Bezug zum Bildgegenstand zurück. Bildelemente verweisen auf die Naturbezogenheit der Künstlerin. Die Arbeit an einer Bildsymbiose, die Verknüpfung der Gegenpole „Bild und Abbild“ werden kompositorisch erzeugt. Sie arbeitet mit malerischen Untergründen und gibt der Leinwand so ihre Basis. Das eigentliche Werk entsteht meist mit schnellen Strichen – oft in Verbindung von Malerei und Tuschezeichnung. alicia-viebrock.de/

Anja Wülfing // Malerei
Anja Wülfing arbeitet auf verschiedenen Untergründen in Öl, vorzugsweise auf Kabinettphotos der Jahrhundertwende. Den Photographien werden besondere Besucher zugefügt – Vögel – überproportional in Größe und in lebendiger Farbe. Die Bilder erzählen Geschichten aus einer anderen Welt und Zeit, sie machen nachdenklich und heiter gleichermaßen. anjawuelfing.de

 

Ausstellungen

Stefanie Schrank

06. – 16. Mai 2021

Gruppe 69 #6

Werkschau

AB Februar 2021

ZWEI GRAD PLUS

360° Panorama Ausstellung

29. OKTOBER - 15. NOVEMBER 2020

ZWEI GRAD PLUS

Interdisziplinäre Ausstellung mit begleitender Druckwerkstatt

Defending Disco

24. Juli - 11. September 2020

Defending disco

Wie kann es weitergehen, wenn es nicht mehr weitergehen kann?

02. – 15. november 2019

Museumsnacht köln 2019

We want to win #5 

a DEEP breAth

mit Ke Li, Kevin Pawel Matweew und Noel Paine

21. – 30. JUNI 2019

Munaqabba

über Frauen mit Vollverschleierung in Deutschland

Eine Multimedia Installation von Selina Pfrüner

27. April – 05. Mai 2019

Gruppe 69 #5

Werkschau

22. - 24. März 2019

BALKAN. eine dokumentation

Fotografien von Sarah Sakotic-Sondermann

23. FEBRUAR 2019

FEEDBACK
GILBERT GEISTER

begehbare Projektion mit Videobeamern und Kameras in Feedbackschleifen

14. – 20. Januar 2019

MAKING HOME

ZUHAUSE IN DER FREMDE GESTALTEN - PASSAGEN 2019

WE WANT TO WIN #4

23. November – 9. Dezember 2018

we want to win #4

In Macondo, es regnet wieder

Horst Kistner

14. – 30. September 2018

Self Reflection

Wer bist Du!

29. Juni – 15. Juli 2018

we want to win #3

Find what you love and let it kill you

Jan Glisman

01. – 17. Juni 2018

Asbest as german waves 

Die deutsche Welle

27. April – 06. Mai 2018

Gruppe 69 #4

Werkschau

06. April – 20. April 2018

We want to win #2

Carians

23. Februar – 08. März 2018

We want to win #1

Der Grow-schrank

Choose entropie and burn

06. Oktober – 20. Oktober 2017

Choose entropie and burn

NEOLA e.V. präsentiert Arbeiten des Künstlers Christoph Lajendäcker

Syrien, Kunst, Flucht

04. August – 13. August 2017

Syrien, Kunst und Flucht

Wie beeinflussen Zerstörung, Gewalt, Tod, Vertreibung und Flucht die Kunst?

Gruppe 69 Werkschau #3

30. Juni – 07. Juli 2017

GRUPPE 69 #3

Werkschau

Torte und Champagner

27. bis 30. April 2017

TORTE UND CHAMPAGNER

10-jähriges artrmx Jubiläum

Jorge H. Loureiro

Donnerstag, 11. Mai 2017

Danach ist alles möglich

Künstlergespräch im Clusterhaus Köln

Atelier im Clusterhaus, Köln

Deadline: 26. März 2017

Danach ist alles möglich

zweimonatiges Atelierstipendium im Clusterhaus Köln

C. Trossbach, M. Wingender & A. Wülfing

24. - 26. März 2017

EXPO FEMALE

Charlotte Trossbach – Mirjam Wingender – Anja Wülfing

Atelierzentrum Ehrenfeld, Foto: Alexander Boehle

07. und 14. März 2017

Existenzgründung

Schritt für Schritt in die Selbständigkeit, Teil 1 und 2

CREATIVE.NRW

Preisverleihung / 16. Februar 2017

CREATIVE.Spaces

presented by CREATIVE.NRW

Ansgar Hiller

 PASSAGEN 2017 / 16. - 22. Januar 2017

FLIPPER-PLAYGROUND

by artrmx

Köln, Hugo-Eckener-Straße im Gewerbegebiet Ossendorf. Sinti- und Roma-Kinder auf dem bewachten Lagerplatz. 17. November 1988 (Foto: Eusebius Wirdeier)

23. + 29. Oktober 2016

Bewegung im Blick

ist im Rahmen des AIC ON Wochenendes am 23.10.2016 und zur Museumsnacht Köln am 29.10.2016 nochmal geöffnet. 

Koelnmesse GmbH / Sebastian Drueen

17. - 20. November 2016

COFA Contemporary

artrmx e.V. ist als Mitglied des Netzwerkes AIC auf der Cologne Fine Art Contemporary vertreten.

Demo gegen den Stollwerk Abriss, Schildergasse Köln, 20 Mai 1980 (Foto: Manfred Wegener)

15. September - 2. Oktober 2016

Bewegung im Blick

Die Kölner Fotografenszene der 70er und 80er Jahre